Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen Februar 2012  Häuslbauermesse zeigt neueste Trends

Häuslbauermesse zeigt neueste Trends

Presseaussendung von: Büro LH Dörfler 

LH Dörfler nahm Eröffnung vor - LR Prettner: Kärnten ist Land der Häuslbauer - 450 Aussteller präsentieren sich

Häuslbauermesse zeigt neueste Trends. Foto: LPD/Salbrechter

Klagenfurt (LPD). Die Bau- und Energiefachmesse "Der Häuslbauer" der Kärntner Messen in Klagenfurt wird jährlich größer und bunter. Landeshauptmann Gerhard Dörfler nahm heute, Freitag, die Eröffnung vor und tat dies mit knappen Worten. "Auf Baustellen wird viel gearbeitet und wenig geredet", sagte Dörfler zur Eröffnung und begründete seine Kürze, dass er sich auf das Wesentliche konzentrieren wolle. Die Eröffnung war von viel wirtschaftlichem Optimismus geprägt.

Kärnten sei das Land der Häuslbauer, unterstrich Energiereferentin Landesrätin Beate Prettner. Der Wohnungs- und Eigenheimbau sei seit Jahrzehnten ein enormer Wirtschaftsfaktor. Die Zielsetzungen hätten sich jedoch stark in Richtung Nachhaltigkeit verändert. Kluges, energieeffizientes Bauen sowie klima- und energieschonendes Heizens seien immer wichtiger. Kärnten habe viele Bildungseinrichtungen und ebenso innovative Unternehmen, die sich mit dem Thema Energie und all seinen Aspekten befassen. Sie sprach sich auch dafür aus, für die Bedürftigen einen Energieeffizienzfonds einzurichten.

Messepräsident Vizebürgermeister Albert Gunzer bezeichnete die Messe als bedeutenden Wirtschaftsmotor und Informationsmesse. Über 450 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen. Auch heuer erwarte man wieder rund 30.000 Besucher, wie es sie im Vorjahr gab. Erstmals ist heuer auch die Malerinnung vertreten. Angesprochen wurde der Bau bzw. Umbau der Eishalle am Messegelände, was in Zeiten des Sparens einen wichtigen Wirtschaftsimpuls darstellen werde.

Auch Bürgermeister Christian Scheider sprach das Eishallenprojekt an, das eine wichtige und gemeinsame Investition sei. Hier sei man noch um Optimierungen bemüht. Auch er lobte die Messe, da sie immer wieder neueste Trends biete.

Wirtschaftskammerpräsident Franz Pacher sprach ebenfalls von der Bedeutung energieeffizienten und behindertengerechten Bauens und hob die Bedeutung der Bauwirtschaft für Kärnten hervor. Er kritisierte die hohe Steuer- und Abgabenquote. Er freue sich über ein vernünftiges Eishallenprojekt, so Pacher.

Architekt Martin Weiss von IG Passivhaus Kärnten sagte, dass es um gutes und bewusstes Bauen gehe. Gute Kooperation und Kommunikation würden Erfolge bewirken. Insgesamt würden Baumaßnahmen von rund einer Milliarde Euro in diesem Jahr in Kärnten umgesetzt, teilte Weiss mit.

An der Eröffnung nahmen zahlreiche Ehrengäste teil, unter ihnen auch LHStv. Peter Kaiser und die Landtagspräsidenten Josef Lobnig, Rudolf Schober und Johann Gallo. Für schwungvolle Musik sorgte das Posaunenquartett "Schwermetall Light". Durch das Programm führte Kerstin De Piero. Die Häuslbauermesse - sie bietet auch viele Referate rund ums Bauen, Renovieren und Energiesparen - dauert bis 26. Feber.

Infos: www.kaerntnermessen.at

Foto: LPD/Salbrechter

Nach oben


Zum Event- und Veranstaltungskalender

NEOS - Wir erneuern Kärnten - März 2015

"Tag der offenen Tür" der FF-Wölfnitz


Die FF-Wölfnitz lud zum "Tag der offenen Tür" mit Feldmesse, Frühschoppen und Geräteschau. Musikalisch unterhielt die "Trachtenkapelle Moosburg". Die Rettungshundestaffel des Samariterbunds zeigte in einer Vorführung ihr Können.

 
Die GRÜNEN im Kärntner Landtag

KT1 Stadtgespräch - Planet U.S.A.

KT1 - Allein, wenn man sich den Trailer des Actionfilmes „Planet USA“ vom Kärntner Filmemacher Flo Lackner ansieht, müsste man sofort nachfragen, ob sich Hollywood bereits gemeldet hat. Wie man Kärnten nach Amerika aussehen lässt und andere spannende Filmdetails erfahren Sie bei Gabriela Zaucher im KT1 Stadtgespräch.

KT1 Spontan - Internet-Trends

KT1 - Was früher Kettenbriefe waren, sind heutzutage interaktive Spiele in den sozialen Netzwerken. Wenn sich Promis wie Fußballer David Alaba oder Sänger Justin Bieber, und sogar heimische Politiker für einen guten Zweck eiskaltes Wasser über den Kopf schütten dann liegt das im Trend. Welche Internet-Trends die Kärntnerinnen und Kärntner kennen und was sie davon halten fragten wir ganz spontan in Klagenfurt nach.

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Kleines Glücksspiel: 43 neue Spielsüchtige in Klagenfurt

Mathiaschitz für Abschaffung des Kleinen Glücksspiels - jährlicher Anstieg an Spielsüchtigen setzt sich nahtlos fort




Kärnten hat seine neuen Topmodels gefunden!

Sie ist beachtliche 1,79 Meter groß, kommt aus Velden, hat wunderschönes blondes Haar und besitzt die deutsche Staatsbürgerschaft. Das gilt übrigens für beide Erstplatzierten von Kärntens Nächstes Topmodel 2014. Maja Simon...




St. Veiter Wiesenmarkt und Hirter, eine perfekte Kombination.

Man nehme das älteste Volksfest Kärntens, den St. Veiter Wiesenmarkt und Kärntens älteste Brauerei, die Privatbrauerei Hirt - und fertig ist eine Mischung der besonderen Klasse – eben Hirter Bier, gezapft von den St. Veiter...




Autofrei um den Wörthersee

LH Kaiser: Großartiges Erlebnis in wunderschönem Ambiente ohne Motorenlärm und Abgase




Gratis Schulschikarten-Aktion fixiert

LR Benger setzt Schulschikarten-Aktion für alle schulpflichtigen Kinder Kärntens fort. Unterstützung für kommende Wintersaison steigt wieder auf 300.000 Euro.




150 Jahre Hauptwache Klagenfurt

LH Kaiser lobte Professionalität und ausgezeichnete Kooperation mit anderen Wehren




Kärntner SPÖ Bauern fordern Gesetzesänderung

Die Höchstgerichte kippten die Regelung in der Arbeitslosenversicherung für Nebenerwerbsbauern. Die Kärntner SPÖ Bauern wehren sich vehement gegen die Neuregelung, die vom Arbeitsmarktservice (AMS) seit September umgesetzt wird...




Sanierung Klagenfurter Hütte abgesichert

Finanzierungslücke bei Sanierung der Klagenfurter Hütte geschlossen: LR Christian Benger gibt 70.000 Euro aus dem Tourismusbudget frei und sichert das Baubudget




20 Jahre Sozialarbeit auf der Straße

Am Freitag fand im Klagenfurter Künstlerhaus der Festakt anlässlich des Jubiläums „20 Jahre Streetwork Klagenfurt“ statt.




Absage Präsentation Flughafenstudie: Stadt protestiert gegen Ausladung durch LH Kaiser!

Skandalös, wie in einer so entscheidenden Frage mit einem Miteigentümer umgegangen wird - Schaut so die versprochene neue Transparenz der Landesregierung aus?




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Die Geschichte vom Stauderhaus

Seit dem Jahre 1910 prägt nun das „Stauderhaus“ die wichtige Einfahrt beim alten Villacher Tor und hält so die Erinnerung an eine bedeutende Bürgerin der Landeshauptstadt wach.

 
Jahresrückblick Klagenfurt Kärnten 2009 - Jänner bis Juni

Klagenfurt und Kärnten stand im ersten Halbjahr 2009 unter dem Eindruck der Wahlen.

 
Alpen Highland Games Schloß Hallegg Klagenfurt-Wölfnitz 2009

Auch heuer wieder kämpften die stärksten, schnellsten und schönsten Alpenbewohner bei den Alpen Highland Games Schloß Hallegg in Klagenfurt Wölfnitz um den Titel des Alpen Highlander.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Die Radrettung kommt

Maria-Luise Mathiaschitz wünscht einen guten Start ins neue Schuljahr

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier zugelaufen: Schwarzer junger Kater zugelaufen
Tier entlaufen: Schwarz-weißw Katze entlaufen
Tier entlaufen: Kater Lucky, Straßburg/Gurktal
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren