Zum Event- und Veranstaltungskalender

Kinderbetreuung in Kärnten - flexibel, kind- und elterngerecht

Grüne, Lesjak: Soziale Kälte hat ein Gesicht: Christian Ragger

Grüne, Lesjak: Soziale Kälte hat ein Gesicht: Christian Ragger. Foto: Grüne Kärnten

Presseaussendung von: Die Grünen Kärnten

Forderung nach Verankerung eines Rechtsanspruchs auf Heizkostenzuschuss in der Mindestsicherung.

Klagenfurt (09.02.12) – Im Rahmen der heutigen Landtagssitzung übte Grünen-Landtagsabgeordnete Dr. Barbara Lesjak schwere Kritik an FPK-Sozialreferent Ragger: „Die derzeitige Kältewelle führt es uns wieder in aller Härte vor: Das Kärntner Sozialsystem unter FPK-Landesrat Ragger hat bereits dermaßen gelitten, dass momentan tausende Kärntnerinnen und Kärntner nicht mehr wissen, wie sie ihre Heizkosten bezahlen sollen. Von 5.000 Betroffenen ist die Rede – die Dunkelziffer liegt wahrscheinlich jedoch noch höher. Das ist nicht zu akzeptieren: Der Sozialreferent ist, allem Anschein nach, nicht dazu fähig, allen Kärntnerinnen und Kärntner ein warmes Zuhause zu sichern. Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: Derzeit sind rund 100.000 Menschen in Kärnten arm oder stark armutsgefährdet. 25.000 Menschen fallen unter die immer stärker wachsende Gruppe der „working poor“ so Lesjak.

Die steigende Armut ist für die Grünen eine Folge einer völlig verfehlten Sozialpolitik: „Die Kürzung des Heizkostenzuschusses, Streichungen von Leistungen im Bereich der Mindestsicherung, Kürzungen im Behindertenbereich, das Budget für die Pflege wurde eingefroren. Die Beispiele ließen sich endlos weiterführen. Ragger verfolgt eine Politik der sozialen Verwahrlosung und des sozialen Kahlschlags. Dass Ragger und seine Parteikollegen nun im Zuge der Kältewelle öffentlichkeitswirksam Geldgeschenke an Bedürftige verteilen, ist nichts anderes als doppelbödig. Der Sozialreferent hat gefälligst dafür zu sorgen, dass sozial schwache Kärntnerinnen und Kärntner eine menschenwürdige, soziale Sicherung erhalten. Mit einer Grundsicherung für die Menschen wären die momentanen Härtefälle in Sachen Heizkosten nicht mehr möglich. Wir wollen daher zumindest den Heizkostenzuschuss fix in der Mindestsicherung mit Rechtsanspruch verankern. Die grundlegenden Lebenshaltungskosten müssen abgedeckt werden“ fordert die Grünen-Abgeordnete.

Abschließend stellt Lesjak jedenfalls fest, dass bereits seit Jahren bekannt ist, dass die Energieversorgung für sozial schwache Menschen in Kärnten problematisch ist. Dies bestätigt auch ein Bericht des Landesrechnungshofs: „Der Landesrechnungshof vermisst die Strategie zur Umsetzung der gesellschafts- und volkswirtschaftlichen Ziele einer sozial leistbaren Energieversorgung. Die Kärntner Regierungspolitik hatte jedoch nichts Besseres zu tun, als die KELAG zu privatisieren und somit auf maximale Gewinnorientierung umzustellen. Die Rechnung dafür müssen, wieder einmal, die sozial schwachen Menschen in Kärnten bezahlen – indem sie sich die eklatant gestiegenen Strompreise nicht mehr leisten können“ schließt Lesjak.

Foto: Grüne Kärnten

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

23

Hirter Twist Gewinnspiel

Webdesign Klagenfurt Kärnten Responsiv TYPO3

Die Grünen im Kärntner Landtag

KT1 Infoservice

KT1 Video - Infoservice Spezial zu den Gemeinderatswahlen in Klagenfurt. Im Interview: Dr. Kathrin Stainer-Hämmerle (Professorin für Politikwissenschaft FH Kärnten)

Webdesign Klagenfurt Kärnten Responsiv TYPO3

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

Trachtenhaus Strohmaier Weitensfeld der Gurktaler Kärntner Tracht

Massageausbildung in Klagenfurt Kneipp Akademie

Die Grünen Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Klagenfurt Tourismus

Maria-Luise Mathiaschitz und Jürgen Pfeiler

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

VerhackArt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE