Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen Februar 2012  Grüne, Holub: Offener Brief an ÖVP-Klubobmann Stephan Tauschitz
Arbeitsplätze für Kärnten. Einkommen sichern. Wohlstand schaffen

Grüne, Holub: Offener Brief an ÖVP-Klubobmann Stephan Tauschitz betreffend Hypo-Untersuchungsausschuss

Grüne, Holub: Offener Brief an ÖVP-Klubobmann Stephan Tauschitz betreffend Hypo-Untersuchungsausschuss. Foto: Grüne Kärnten

Presseaussendung von: Die Grünen Kärnten

Die Wahrheit kann man sich in einem Untersuchungsausschuss nicht kaufen, sondern nur erarbeiten!

Klagenfurt (06.02.12) - Lieber Stephan Tauschitz,

mit deinen neuesten, (bezahlten) Meldungen bezüglich unseres Endberichts im Hypo-Untersuchungsausschuss bestätigst du uns deine Rolle während des zweijährigen Ausschusses abschließend auf geradezu vorbildhafte Weise: Während du in den Ausschuss-Untersuchungen zum Hypo-Skandal ständig unter der Aufmerksamkeitsschwelle agiert hast, versuchst du nun mit polemischen Attacken unsere Ergebnisse zu diskreditieren.

Deine Kritik an unseren Schlussfolgerungen geht selbstverständlich völlig ins Leere: Wie du selbst zugibst, hat die ÖVP unseren über 700 Seiten starken Bericht, der damit der detaillierteste und umfangreichste Endbericht eines Untersuchungsausschusses in der Geschichte des Kärntner Landtags ist, nicht einmal vollständig gelesen.

Man möchte daher dazu verleitet sein, deine Kritik an unseren Ergebnissen als billig abzutun, wenn man es nicht besser wüsste: Schätzungen zufolge kostet deine Inseratenkampagne immerhin mehrere hunderttausend Euro – auf Kosten der Kärntner Steuerzahlerinnen und Steuerzahler, versteht sich. Die Kärntnerinnen und Kärntner für deine Selbstinszenierung bezahlen zu lassen, scheint wohl dein letzter Ausweg für positive Berichterstattung zu sein. Gerade im Zuge der momentanen Kältewelle frage ich dich jedoch: Wäre es nicht sinnvoller, auf sündteure Inserate zu verzichten und stattdessen die vielen tausend Euro dafür in die Hand zu nehmen, um Menschen in unserem Land zu helfen, die nicht mehr wissen wie sie ihre Heizkosten bezahlen sollen?

Während diese Entscheidung ganz bei der ÖVP liegt, ist eine andere durch euer Verhalten im Ausschuss bereits gefallen: Keinen Beitrag zur Aufklärung der Hypo-Causa zu leisten und lieber den Deckmantel des Schweigens über alles breiten zu wollen – dafür steht die Kärntner ÖVP seit dem Millionenhonorar für Dietrich Birnbacher. Eines sei dir daher abschließend noch gesagt: Die Wahrheit kann man sich in einem Untersuchungsausschuss nicht kaufen, sondern nur erarbeiten. Unser 700-Seiten-Bericht zeugt davon.

Wir hoffen, dass du es doch noch der Mühe wert findest, ihn zu lesen. Es zahlt sich aus!

Mit besten Grüßen,

LAbg. Rolf Holub

Vorsitzender des Hypo-Untersuchungsausschusses im Kärntner Landtag

Foto: Grüne Kärnten

Nach oben


Zum Event- und Veranstaltungskalender

Grünes Open-Air Sommerkino


Die Kärntner Grünen luden zum Bio-Grill im St. Veiter Grabengarten mit Open-Air Sommerkino. Bei Bio-Schmankerln vom Grill konnte man einen angenehmen Sommerabend mit dem Film "Lachsfischen im Jemen" verbringen.

 
Die GRÜNEN im Kärntner Landtag

KT1 Spontan - Gendering

KT1 - Nachdem der steirische VolksRock`n Roller beim Grand Prix in Spielberg die alte Version der Bundeshymne vorgetragen hat, bei der nur die "großen Söhne" nicht aber die Töchter Österreichs besungen werden, wurde in den Medien wieder vermehrt über die Gender-Thematik diskutiert. Was die Kärntnerinnen und Kärntner dazu sagen haben wir ganz spontan in St. Veit nachgefragt.

KT1 Infoservice für die Woche 28/2014

KT1 - Aktuelle Nachrichten aus Kärnten mit Florian Pacheiner. Themen: • Kärnten übernimmt Vorsitz der Landeshauptleutekonferenz • Parken in Klagenfurt - Toleranzzeit nicht realisierbar

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Fußball-Leckerbissen: WAC gegen Chelsea

LH Kaiser: Kärnten bietet für viele Top-Teams den perfekten Mix – Das ist großartige Werbung für unser Bundesland




LR Benger: Politischer Wille entscheidet über die Zukunft am Mölltaler Gletscher

Stellungnahme der Verfassungsabteilung zum Projekt am Mölltaler Gletscher wird diese Woche erwartet. Klar ist: Naturschutzgesetz und Alpenkonvention werden eingehalten.




Minimundus läd zur Ladies Night mit Ernst Molden & der Nino aus Wien

Am 23. Juli präsentieren Ernst Molden & der Nino aus Wien im Rahmen von „Music around the world“ ihr Programm „Blaue Augen Rode Hoa“ auf der Minimundus-Bühne.




Sommergespräch im Rosentalerstüberl

Zum 19. Mal lud die SPÖ-St. Jakob im Rosental ihre Mitglieder und deren Angehörige zum Sommergespräch in das Rosentalerstüberl in St. Oswald.




Modelcamp Mallorca: Klagenfurter Schülerin begeistert

Seit 2007 veranstaltet Jademodels Modelcamps. Die ersten Jahre fanden diese Camps als Vorbereitung zur Wahl "Österreichs Nächstes Topmodel" in Österreich statt, mittlerweile gibt es internationale Camps wie das auf Mallorca. Teil...




Katholische Kirche und ÖAMTC laden zur Fahrzeugsegnung

Am Sonntag, 27. Juli wird der Christophorus Sonntag gefeiert. Aus diesem Anlass findet um 18.00 Uhr am ÖAMTC Gelände in Klagenfurt (Alois Schader Straße) eine Fahrzeugsegnung statt.




Team Zehenthof schaffte Sensation

Treffner Team sorgte für die große Überraschung. Das Halbfinale in der Kärntner Ballhockey Liga startet bereits am Dienstag.




Caritas-Shop Klagenfurt sucht freiwillige Verstärkung

Haben Sie Lust, sich ein bis zwei Mal die Woche zu engagieren? Wir suchen für die Sortierung der Sachspenden, die wir laufend bekommen, dringend jemanden, der uns dabei hilft, die „guten ins Töpfchen, die schlechten ins...




130-Jahre FF St. Margarethen ob Töllerberg

LH Kaiser gratulierte zum Jubiläum und lobte das hohe Ausbildungsniveau der Kärntner Einsatzkräfte




Das war die "15. Starnacht am Wörthersee"

Die Sterne leuchteten am Himmel und auf der Seebühne in Klagenfurt. Mehr als 10.000 Fans erlebten in der Starnacht am Wörthersee-Arena und im Public Viewing-Bereich eine glanzvolle Jubiläums-Show. Live on stage waren: Conchita...




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Eishockey Derby KAC - VSV im Stadion Klagenfurt

Ein einzigartiges Eishockey-Erlebnis beim Derby KAC - VSV für die 30.500 Zuseher im Klagenfurter Stadion.

 
Internationale Rassehundeschau am Messegelände Klagenfurt

Die Veranstaltung stand unter dem Motto: Treffpunkt der Hundefreunde Europas, Internationale Rassehundeschau

 
Künstlerhaus Klagenfurt: Riepl - Hermann Nitsch - Tischinstallationen

Das Klagenfurter Künstlerhaus war Schauplatz einer viel beachteten Ausstellung.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Wir wollen den 90er wieder

Für Kärnten erreicht!

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier entlaufen: 4 Monate älter Kater entlaufen 13.7.2014 23:00
Tier entlaufen: Katze entlaufen
Tier entlaufen: Kätzchen seit 27.06. vermisst
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren