Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen Februar 2012  Girls Go Green 2012 – der Bewerbungscountdown läuft
Arbeitsplätze für Kärnten. Einkommen sichern. Wohlstand schaffen

Girls Go Green 2012 – der Bewerbungscountdown läuft

Presseaussendung von: LRin Beate Prettner

LR Prettner: Erfolgreiche Praktikums-Initiative für junge Frauen geht in die zweite Runde.

Im Vorjahr besuchte Landesrätin Beate Prettner die Klagenfurterin Esther Maria Fellinger bei ihrem Praktikumsbetrieb PMS in St. Stefan im Lavanttal. Fellinger wurde zum „Green Girl 2011“ gekürt. Foto: Büro LRin Prettner

Klappe, die zweite, heißt es 2012 für die Initiative „Girls Go Green“ von Energiereferentin Landesrätin Beate Prettner. „Nach dem großen Erfolg der Praktikums-Initiative im Jahr 2011 gibt es heuer eine energiegeladene Fortsetzung“, so Prettner. Noch bis zum 13. Februar können sich junge Kärntnerinnen und grüne Kärntner Firmen für eine Teilnahme bewerben. Einzelhandelskauffrau, Friseurin, Bürokauffrau, Köchin, Konditorin: Im Ranking der zehn häufigsten weiblichen Lehrberufe in Kärnten im Jahr 2010 findet sich immer noch kein einziger, der mit erneuerbarer Energie oder (Umwelt-)Technik zu tun hat. Im Rahmen der Landesinitiative „Kärnten voller Energie“ brach Prettner bereits 2011 eine Lanze für mehr Frauenpower im grünen Jobsektor.

Unter dem Motto „Girls Go Green“ erhielten 13 junge Kärntnerinnen die Chance, zwei Sommermonate lang aktiv als Praktikantinnen in einem Kärntner Unternehmen mitzuwirken, dessen Schwerpunkt im Bereich Erneuerbarer Energien oder Umwelttechnik liegt. „Der Jobsektor der Erneuerbaren bietet jede Menge hochinteressanter und zukunftsträchtiger Beschäftigungsperspektiven, auch und vor allem in unserem Bundesland. Wir möchten jungen Frauen einen Blick über den Tellerrand traditioneller „Frauenjobs“ ermöglichen und so den Grundstein für ihre sichere, spannende Zukunft in der Kärntner Arbeitswelt legen“, so Prettner.

Da an diesem Ziel nicht eifrig genug gearbeitet werden kann, geht Girls Go Green 2012 in die zweite Runde. Die Bewerbungen von Green Girls und grünen Firmen sind seit Anfang Jänner im vollen Gange, am 13. Februar läuft die Frist aus. Bewerben können sich junge Frauen zwischen 16 und 23 Jahren, mit Interesse an Umwelttechnik, Klimaschutz und Erneuerbaren Energien, deren Hauptwohnsitz in Kärnten liegt. Partnerbetriebe müssen im Sommer 2012 eine Praktikumsstelle für mindestens einen Monat à 40 Stunden pro Woche zur Verfügung stellen. Die Möglichkeit dazu und alle Details gibt es auf www.girlsgogreen.at.

Foto: Büro LRin Prettner

Nach oben


Zum Event- und Veranstaltungskalender

Grillabend mit dem Landeshauptmann


Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser lud zum Journalisten-Grillabend.

 
Die GRÜNEN im Kärntner Landtag

KT1 Spontan - Gendering

KT1 - Nachdem der steirische VolksRock`n Roller beim Grand Prix in Spielberg die alte Version der Bundeshymne vorgetragen hat, bei der nur die "großen Söhne" nicht aber die Töchter Österreichs besungen werden, wurde in den Medien wieder vermehrt über die Gender-Thematik diskutiert. Was die Kärntnerinnen und Kärntner dazu sagen haben wir ganz spontan in St. Veit nachgefragt.

KT1 Infoservice für die Woche 28/2014

KT1 - Aktuelle Nachrichten aus Kärnten mit Florian Pacheiner. Themen: • Kärnten übernimmt Vorsitz der Landeshauptleutekonferenz • Parken in Klagenfurt - Toleranzzeit nicht realisierbar

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

1.000 Euro Ergreiferprämie für Tierquäler ausgesetzt

LR Ragger: Bevölkerung wird um besondere Aufmerksamkeit gebeten – Sachdienliche Hinweise an Tierschutz-Hotline




Lesung "Schreibende Frauen" begeistert 70 Kulturinteressierte im Kraigher Haus

Im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Von Hemma bis Haderlap - Frauen bewegen Kärnten“ der Künstlerin Hella Buchner-Kopper in der Galerie im Kraigher Haus fand am 29. Juli die Veranstaltung „Schreibende Frauen“ statt. Die...




Gasthaus zum weißen Ross

Große Eröffnung am Freitag den 1. August 2014. Familie JONKE übernimmt das Traditionsgasthaus zum weißen Ross am St. Veiter Ring und bietet den KlagenfurterInnen ab 1. August 2014 bodenständige Küche zu leistbaren Preisen.




Start der Euro-Info-Tour 2014 in Kärnten

OeNB-Informationstour von 31. Juli bis 5. August in Kärnten unterwegs. Von 31. Juli bis 5. August ist der Euro-Bus mit insgesamt 5 Stopps auf Euro-Info-Tour in Kärnten unterwegs. Das dreizehnte Tour-Jahr steht ganz im Zeichen der...




Richtiger Umgang mit Rinderherden beim Wandern!

Aufgrund der aktuellen Ereignisse geben die Naturfreunde Tipps zum richtigen Verhalten, wenn man beim Wandern auf eine Rinderherde trifft!




Seebühne als Zeichen freiheitlicher Misswirtschaft

Ein Drama in unendlichen Akten. Klagenfurt - Ein Blick hinter die Zahlen verdeutlicht den wahnwitzigen Weg von Bürgermeister Christian Scheider und dem sogenannten Wirtschafts- und Finanzreferenten Albert Gunzer in der Causa...




Landesmuseum: Stadt befürchtet kulturellen und touristischen Schaden

Landeshauptmann Kaiser wird aufgefordert, Kompetenz-wirr-warr zu beenden und Sanierungs- und Finanzierungskonzept vorzulegen.




Grüne: Maria-Lassnig-Museum wäre Magnet für Klagenfurt

Das ehemalige Quelle-Kaufhaus am Heiligengeistplatz steht zum Verkauf. Grünen-Gemeinderätin Evelyn Schmid-Tarmann regt an, eine Initiative zu starten, um die freien Flächen für Kunst zu nutze




Almdorf Seinerzeit – Ausbau und Erweiterung

Patergassen, 29. Juli 2014 – Der Ausbau und die Erweiterung des Kärntner Almdorfes Seinerzeit steht fest. Basierend auf den Kernwerten: Authentizität, Natürlichkeit und Hochklassigkeit, wird das bestehende Almdorf Seinerzeit...




Aufschlag für Beach Volleyball Grand Slam in Klagenfurt

LH Kaiser: Beachvolleyballwoche hat ganzjährige positive Auswirkungen auf Sport, Wirtschaft, Tourismus und Beschäftigung




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Klagenfurt am Wörthersee gestern

Eine kleine Zeitreise durch die Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörtersee. "Mein Klagenfurt" zeigt dir Klagenfurt am Wörthersee in früheren Tagen. So manches dürfte dir heute noch bekannt vorkommen.

 
Fussball EM Klagenfurt Kroatien - Polen, Österreich - Deutschland

Schnell vorbei ging die Fussball-EM EURO 08 in Klagenfurt. Am dritten Spieltag Kroatien - Polen füllte sich die Stadt mit annähernd 100.000 Fussballfans.

 
Der Dalai Lama in Klagenfurt

Der Dalai Lama, das geistige Oberhaupt der Tibeter und Friedensnobelpreisträger, erhielt von Bürgermeister Christian Scheider die Goldene Medaille der Stadt Klagenfurt.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Die Radrettung kommt

Maria-Luise Mathiaschitz und Stadtrat Jürgen Pfeiler

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier zugelaufen: Kater zugelaufen
Tier zugelaufen: weiße katze (w od m.?)
Tier entlaufen: Kätzchen seit 27.06. vermisst
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren