Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen Februar 2012  Frank Frey: Die FPK präsentiert sich als Partei des Stillstands

Frank Frey: Die FPK präsentiert sich als Partei des Stillstands

Frank Frey: Die FPK präsentiert sich als Partei des Stillstands. Foto: Grüne Kärnten

Presseaussendung von: Die Grünen Kärnten

Bekenntnis der FPK zum Proporz ist für Grüne ein Offenbarungseid.

Die FPK bekannte sich heute einmal mehr ganz klar zu einer Beibehaltung des Proporz-Systems. Für Grünen-Landessprecher Frank Frey ist das zwar nicht überraschend, aber doch bedenklich: „Wir stehen vor großen Herausforderungen, sowohl in Kärnten als auch auf größerer Ebene.

Die politischen Parteien sind gefordert, neue Ideen und neue Lösungen zu finden, damit wir diesen Herausforderungen gewachsen sind. Die heutigen Äußerungen von Uwe Scheuch lassen sich damit zusammenfassen, dass für ihn nichts geändert werden darf, was irgendwann einmal funktioniert hat. Diese Grundeinstellung bringt Kärnten genau in die prekäre Situation in der es ist. Der Proporz machte nach dem Weltkrieg Sinn, aber er hat sich selbst überlebt. Er ist zu einem System des Stillstands, der Mauschelei und der Demokratiemüdigkeit geworden.

Scheuch verweist auf die Bundesregierung, um die Sinnhaftigkeit von Koalitionen generell anzuzweifeln. Das ist ein haarsträubender Unsinn, weil es selbst innerhalb unserer Proporz-Landesregierung eine Koalition gibt, obgleich diese wechselnde Aggregatzustände hat. Als nächstes wird dann wahrscheinlich die Demokratie, oder das Parteiensystem in Frage gestellt. Koalitionen sind so effektiv wie ihre Proponenten. Die heutigen Äußerungen Scheuchs waren für mich ein Offenbarungseid der FPK: Das einzige Ziel ist es an den Futtertrögen der Macht zu bleiben, es gibt keinen Mut für neue Ideen und das Demokratieverständnis ist mangelhaft.“

Frank Frey sieht trotz der Blockadepolitik der FPK Chancen für einen Neubeginn in Kärnten: „Auch wenn ich noch an einigen Ankündigungen zweifle und auf Taten warte, scheinen sowohl SPÖ als auch ÖVP mittlerweile unserer Argumentation zu folgen. Gemeinsam werden wir den nötigen öffentlichen Druck entwickeln können, damit die FPK umschwenkt.“

Foto: Grüne Kärnten

Nach oben


Zum Event- und Veranstaltungskalender

Sie suchen eine Geschäftsimmobilie in Klagenfurt oder haben eine solche anzubieten?

Nacht des Genusses in der Fleischerei Plautz


Fleischer Innungsmeister Raimund Plautz lud zur "Nacht des Genusses" in die Fleischerei Plautz.

 
Klagenfurt braucht dein grünes Herz - werde Gemeinderat

KT1 Stadtgespräch - Planet U.S.A.

KT1 - Allein, wenn man sich den Trailer des Actionfilmes „Planet USA“ vom Kärntner Filmemacher Flo Lackner ansieht, müsste man sofort nachfragen, ob sich Hollywood bereits gemeldet hat. Wie man Kärnten nach Amerika aussehen lässt und andere spannende Filmdetails erfahren Sie bei Gabriela Zaucher im KT1 Stadtgespräch.

KT1 Spontan - Internet-Trends

KT1 - Was früher Kettenbriefe waren, sind heutzutage interaktive Spiele in den sozialen Netzwerken. Wenn sich Promis wie Fußballer David Alaba oder Sänger Justin Bieber, und sogar heimische Politiker für einen guten Zweck eiskaltes Wasser über den Kopf schütten dann liegt das im Trend. Welche Internet-Trends die Kärntnerinnen und Kärntner kennen und was sie davon halten fragten wir ganz spontan in Klagenfurt nach.

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Gratis Schulschikarten-Aktion fixiert

LR Benger setzt Schulschikarten-Aktion für alle schulpflichtigen Kinder Kärntens fort. Unterstützung für kommende Wintersaison steigt wieder auf 300.000 Euro.




150 Jahre Hauptwache Klagenfurt

LH Kaiser lobte Professionalität und ausgezeichnete Kooperation mit anderen Wehren




Kärntner SPÖ Bauern fordern Gesetzesänderung

Die Höchstgerichte kippten die Regelung in der Arbeitslosenversicherung für Nebenerwerbsbauern. Die Kärntner SPÖ Bauern wehren sich vehement gegen die Neuregelung, die vom Arbeitsmarktservice (AMS) seit September umgesetzt wird...




Sanierung Klagenfurter Hütte abgesichert

Finanzierungslücke bei Sanierung der Klagenfurter Hütte geschlossen: LR Christian Benger gibt 70.000 Euro aus dem Tourismusbudget frei und sichert das Baubudget




20 Jahre Sozialarbeit auf der Straße

Am Freitag fand im Klagenfurter Künstlerhaus der Festakt anlässlich des Jubiläums „20 Jahre Streetwork Klagenfurt“ statt.




Absage Präsentation Flughafenstudie: Stadt protestiert gegen Ausladung durch LH Kaiser!

Skandalös, wie in einer so entscheidenden Frage mit einem Miteigentümer umgegangen wird - Schaut so die versprochene neue Transparenz der Landesregierung aus?




Kärntner/slowenischer Film als Appell gegen den Krieg

LH Kaiser bei Premiere von „Die Wälder sind noch grün“ in Wien – Kärntner als Produzent und Schauspieler – Bewusstseinsbildung für Frieden, Demokratie und Solidarität darf nie enden




VP-Hueter zu pädagogischer Nachmittagsbetreuung: Förderrichtlinie ändern, statt Eltern bevormunden!

Starre Anwesenheitspflicht in der Nachmittagsbetreuung widerspricht heutigen Bedürfnissen der Familien. ÖVP lädt Landtagsparteien dazu ein, gemeinsam eine Änderung der Förderrichtlinie zu erarbeiten.




Österreichs 1. Immobilien-Crowdfunding-Plattform vorgestellt

Über Österreichs erste Immobilien-Crowdfunding-Plattform www.immocrowd.at können Anleger seit 27. August ab 1.000 Euro in das Alm Resort am Nassfeld investieren, das der Kärntner Bauträger Riedergarten Immobilien errichtet....




KÄRNTNER SINFONIEORCHESTER Saison 2014/2015

Das Kärntner Sinfonieorchester startet mit neuer Organisationsstruktur und erweitertem Konzertangebot in die Saison 2014/2015.




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Der Dalai Lama in Klagenfurt

Der Dalai Lama, das geistige Oberhaupt der Tibeter und Friedensnobelpreisträger, erhielt von Bürgermeister Christian Scheider die Goldene Medaille der Stadt Klagenfurt.

 
Die Geschichte vom Stauderhaus

Seit dem Jahre 1910 prägt nun das „Stauderhaus“ die wichtige Einfahrt beim alten Villacher Tor und hält so die Erinnerung an eine bedeutende Bürgerin der Landeshauptstadt wach.

 
Straßenbahn Klagenfurt - Video der letzten Fahrt

Der Film zeigt die letzte Fahrt der Linie A der Klagenfurter Straßenbahn nach Annabichl am 28. Februar 1961. Die endgültig letzte Straßenbahnfahrt fand im Jahr 1963 statt. Da wurde die Klagenfurter Straßenbahn eingestellt.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Die Radrettung kommt

Hilfswerk Kärnten

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier entlaufen: Desy
Tier zugelaufen: Schwarzer junger Kater zugelaufen
Tier entlaufen: Schwarz-weißw Katze entlaufen
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren