Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen Februar 2012  Es ist eine Schande, wie NS-Opfer von FPK-Politikern behandelt werden!
Arbeitsplätze für Kärnten. Einkommen sichern. Wohlstand schaffen

SPÖ Kaiser: Es ist eine Schande, wie NS-Opfer von FPK-Politikern behandelt werden!

SPÖ Kaiser: Es ist eine Schande, wie NS-Opfer von FPK-Politikern behandelt werden! Foto: SPÖ Kärnten

Presseaussendung von: SPÖ Kärnten

Fordere umgehende Auszahlung der Unterstützung und sofortige Entschuldigung von Dörfler und Ragger!

„So geht man mit Mitmenschen nicht um! Mit diesem abstrusen Verhalten begehen die FPK-Politiker einen äußerst geschmacklosen Solidaritätsbruch“, reagiert SPÖ-Landesparteivorsitzender LHStv. Peter Kaiser auf die nach wie vor ausstehende Weihnachtsunterstützung für die noch lebenden NS-Opfer.

Es sei absolut unverzeihlich, dass, nachdem er, Kaiser, schon im Dezember 2011 auf diese Ungerechtigkeit aufmerksam gemacht habe, die noch lebenden Opfer des NS-Terrorregimes noch immer auf die ihnen zustehende Unterstützung warten müssen. Offenbar wären auch die Aufforderungen Dörflers an Ragger nur Schall und Rauch gewesen.

„Ich schäme mich, ein weiteres Mal für diese Vorgehensweise. Dörfler und Ragger verletzen nicht nur Menschen, die ohnehin unfassbares Greuel miterleben mussten, sie fügen damit auch unserer Heimat enormen Schaden zu“, so Kaiser, der die beiden Politiker unmissverständlich auffordert, ihre machtpolitischen Spielchen auf Kosten anderer zu beenden.

„Das Mindeste was sich die Betrofenen erwarten können, ist eine umgehende Auszahlung der Unterstützung und darüber hinaus eine sofortige Entschuldigung von Dörfler und Ragger!“, so Kaiser abschließend.

Foto: SPÖ Kärnten

Nach oben


Zum Event- und Veranstaltungskalender

1 Marianum Kirchtag des Mobilen Pflegedienst Klagenfurt

Schleppe Nachkirchtag mit den Kärntner NEOS


Tolle Stimmung beim Schleppe Nachkirchtag mit den Kärntner NEOS.

 
Die GRÜNEN im Kärntner Landtag

KT1 Lokales - Caritas - Kampagne gegen Hunger

KT1 - Im Rahmen der jährlichen Augustsammlung für die notleidenden  Menschen in Afrika, Lateinamerika und Asien veranstaltete der Kärntner Caritasverband eine Pressekonferenz. Zentrale Themen waren die aktuellen Entwicklungen bestehender Projekte und die "Kampagne gegen Hunger"

KT1 Lokales - Grillabend mit LH Peter Kaiser

KT1 - Sommerliche Temperaturen genießen, miteinander kommunizieren, Feines vom Grill verköstigen in angenehmer, privater Athmosphäre. Dies erlebten Kärntner Medienvertreter und-vertreterinnen, die der Einladung des Kärntner Landeshauptmannes gefolgt sind.

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Sommersportschnuppern war auch 2014 wieder ein riesiger Erfolg!

Vergangene Woche ging das beliebte Klagenfurter Sommersport-schnuppern zu Ende. Sportreferent Stadtrat Jürgen Pfeiler freut sich über eine gelungene Saison und sensationelle 93 Prozent Auslastung der insgesamt 6.500 Kursplätze!




build! inspiriert Gründergeist und erhält dafür erste internationale Nominierung

Hunderte Projekte aus ganz Europa haben beim European Enterprise Promotion Award 2014 eingereicht - und build! ist unter den Besten dabei!




Raus aus dem Probenraum: Bandcontest "Local Heroes 2015" im ((stereo))

Anmelden bis zum 20.10. 2014.




LH Kaiser würdigt Leistungen von Paul Springer

Enormer Einsatz für die Verbesserung der Standortqualität Kärntens




Grüne: Klagenfurter Marktordnung ist von vorgestern!

Die Klagenfurter Marktordnung aus dem Jahr 1988 ist längst überholt. Bis heute gab es keine Novellierung, kritisiert Grünen-Gemeinderat Reinhold Gasper. Schnee von gestern ist beispielsweise das Verbot des Verkaufs von Selchwaren...




Stronach/Klocker: "Wir sind gekommen, um zu bleiben!"

Erklärung zur Filzmaier-Analyse in der "Kleinen Zeitung": Filzmaier ist kein unabhängiger Polit-Kommentator. Seine Geschäfts-beziehungen müssen offengelegt werden




160 Jahre Schifffahrt am Wörthersee

Das „Österreich-Bild“ begibt sich an Bord der Wörthersee-Flotte auf eine Spurensuche rund um den See, um die schönsten Plätze und interessantesten Geschichten zu entdecken. Die ORF Kärnten Produktion ist am Sonntag, dem 24....




Vorsingen bei den Wiener Sängerknaben in Sekirn

Mit Gesang kommt man überall gut an - 21.8. – Vorsingen im Sommercamp der Wiener Sängerknaben in Sekirn. Am Donnerstag, 21. August 2014, laden die Wiener Sängerknaben in ihr Sommercamp - beim Vorsingen können Buben von 8 bis 11...




Der größte Olympische geht in die nächste Runde

Der 8. Faaker See Panaceo Triathlon geht in die nächste Runde. Vielseitiges Programm für Einsteiger und Profiathleten wird auch heuer wieder geboten. Auch der Arbeiterkammer-Triathlon lockt wieder Betriebssportbegeisterte an den...




Linda Kazani zu Gast im Heunburg Theater!

Der Konzert-Abend der gefeierten Sopranistin steht ganz im Zeichen der Klassik.




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Jahresrückblick Klagenfurt Kärnten 2009 - Juli bis Dezember

Mein Klagenfurt besuchte 2009 an die 500 Veranstaltungen in und um Klagenfurt.

 
Die Geschichte vom Stauderhaus

Seit dem Jahre 1910 prägt nun das „Stauderhaus“ die wichtige Einfahrt beim alten Villacher Tor und hält so die Erinnerung an eine bedeutende Bürgerin der Landeshauptstadt wach.

 
Jahresrückblick Klagenfurt Kärnten 2010 Teil 1

Das Jahr 2010 begann mit politischen Irritationen und Demonstrationen, sportlichen Höhepunkten und unterschiedlichsten Veranstaltungen.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Die Radrettung kommt

Für Kärnten erreicht!

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier zugelaufen: Heilige Birma Katze zugelaufen
Tier entlaufen: 3 Jahre alter Kater entlaufen am 24.07.2014
Tier zugelaufen: schwarze Katze zugelaufen
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren