Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen Februar 2012  Dörfler sponsert FPK-Ball mit "Schoko-Girls" eines Etablissements

SPÖ Kärnten: Dörfler sponsert FPK-Ball mit „Schoko-Girls“ eines Etablissements, während tausende KärntnerInnen frieren müssen

SPÖ Kärnten: Dörfler sponsert FPK-Ball mit „Schoko-Girls“ eines Etablissements, während tausende KärntnerInnen frieren müssen. Foto: SPÖ Kärnten

Presseaussendung von: SPÖ Kärnten

Kaiser: Doppelmoral von Dörfler richtet sich gegen die solidarische Gemeinschaft in Kärnten.

„Kärnten ist eine große Familie, die darauf bedacht sein sollte, dass Solidarität nicht nur ein Schlagwort bleibt. Mit dem morgen statt findenden FPK-Parteiball, den Dörfler mit Steuergeld mitfinanziert, verletzt er insbesondere jene 90.000 Menschen im Land, die an der Armutsgrenze leben und denen es oft auch am nötigen Strom mangelt“, kritisiert SPÖ-Landesparteivorsitzender LHStv. Peter Kaiser, das unsensible Vorgehen. Zudem zeige sich Dörflers wahres Gesicht, wenn man sich nur Teile des Ball-Programms genauer ansieht.

Wie eine Tageszeitung berichtet, ist etwa ein „Schokobrunnen mit Girls powered by La Cocotte“ geplant. „Das mag für den FPK-Ball und die Verantwortlichen zwar vielleicht eine lustige Attraktion sein, mit verantwortungsvoller Politik, die das Wohl der Menschen und den Ruf unserer Heimat in den Mittelpunkt stellen muss, hat das nicht das Geringste zu tun“, so Kaiser, der sich fragt, ob sich Dörfler darüber im Klaren ist, welchen Schaden er damit anrichtet und welches Bild er vor allem bei Frauen damit hinterlässt.

Es stelle sich die Frage, ob es in einer gleichberechtigten Gemeinschaft wirklich sein muss, dass dieses Amüssement wie es scheint, von Steuermitteln gezahlt werden muss, während Menschen im Land frieren, weil ihnen der Heizkostenzuschuss gestrichen wurde?

„Die zur Schau gestellte Doppelmoral Dörflers ist erschreckend: Da schickte sich Dörfler unlängst an, den Auftritt einer ehemaligen Pornodarstellerin bei der TV-Show Dancing Stars zu kritisieren, und dann finanziert der gleiche Dörfler mit Landesgeld einen Ball mit, auf dem ein Auftritt von Angestellten eines Klagenfurter Etablissements als Überraschung geplant ist“, zeigt sich Kaiser über das fehlende Verantwortungsbewusstsein fassungslos.

Foto: SPÖ Kärnten

Nach oben


Zum Event- und Veranstaltungskalender

Sie suchen eine Geschäftsimmobilie in Klagenfurt oder haben eine solche anzubieten?

Zeugnisübergabe im Massageausbildungszentrum Kärnten


Das Massageausbildungszentrum Kärnten der Kneippakademie und des ÖVHB feierte 10 jährigen Bestand in Klagenfurt. Es wurde viel erreicht und schon viele Medizinische Masseure, ebenso auch Heilmasseure, aus- und weitergebildet.

 
Klagenfurt braucht dein grünes Herz - werde Gemeinderat

KT1 Stadtgespräch - Planet U.S.A.

KT1 - Allein, wenn man sich den Trailer des Actionfilmes „Planet USA“ vom Kärntner Filmemacher Flo Lackner ansieht, müsste man sofort nachfragen, ob sich Hollywood bereits gemeldet hat. Wie man Kärnten nach Amerika aussehen lässt und andere spannende Filmdetails erfahren Sie bei Gabriela Zaucher im KT1 Stadtgespräch.

KT1 Spontan - Internet-Trends

KT1 - Was früher Kettenbriefe waren, sind heutzutage interaktive Spiele in den sozialen Netzwerken. Wenn sich Promis wie Fußballer David Alaba oder Sänger Justin Bieber, und sogar heimische Politiker für einen guten Zweck eiskaltes Wasser über den Kopf schütten dann liegt das im Trend. Welche Internet-Trends die Kärntnerinnen und Kärntner kennen und was sie davon halten fragten wir ganz spontan in Klagenfurt nach.

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Kunstherbst auf Schloss Welzenegg

LH Kaiser und BM Heinisch-Hosek nahmen Eröffnung der Ausstellung von Naturfotograf Norbert Steiner vor




NEOS: Was die Klagenfurterinnen und Klagenfurter wirklich wollen

Was die Klagenfurter_innen wollen und wünschen, konnten sie heute den NEOS mitteilen. Die NEOS-Wunschkiste, die heute Station in Klagenfurt machte, wurde von den Bürger_innen sehr gut angenommen.




Grüne St. Veit: Kampl muss zurücktreten!

„Gesinnung unvereinbar mit politischem Amt“. „Die Aussagen des Gurker Bürgermeisters Siegfried Kampl in einem Interview, in dem er sich ausdrücklich nicht vom Nationalsozialismus distanzierte, sind unvereinbar mit dem Innehaben...




Flughafen Klagenfurt - Neuerliche Lippenbekenntnisse von Bürgermeister Scheider

Einberufener Sondersenat zum Flughafen Klagenfurt diente nur zur Suche von Schuldzuweisungen – Beschlussfassung nicht erfolgt!




Kultur: Grüne fordern ein Ende der blauen Ankündigungspolitik!

„Stadtmuseum, Archiv, neues Volkskino und Stadtbibliothek: Wieder nur leere Ankündigungen von Gunzer oder wird endlich was draus?“, fragt sich Kultursprecherin GRin Evelyn Schmid-Tarmann.




Klagenfurter Herbstmesse als wichtige Leistungsschau der Wirtschaft

LH Kaiser, LHStv.in Schaunig, LR Benger, LR Holub und LR Köfer bei offizieller Eröffnung durch StS Mahrer




VP-Hueter zu Mölltaler Gletscher: Politik versteckt sich hinter Bürokratie

Pflanzerei geht weiter: Langwierige Behördenverfahren und Gerichtsentscheide sollen über Hotelprojekt in der Fragant befinden. Politik drückt sich weiter vor der Entscheidung und verschiebt sie auf den St. Nimmerleinstag.




Johann: „Auch Kärnten ist vom Klimawandel betroffen!“

Kärntner Energiemasterplan ist ein wichtiger Beitrag zur Entschleunigung des Klimawandels




Das ist Kärntens neues Topmodel!

Maja Simon ist 16 Jahre alt und lebt seit 6 Jahren in Velden am See. Geboren wurde die Kärntens Nächstes Topmodel 2014 Siegerin jedoch in Deutschland, weshalb sie auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt. Die Schülerin...




Politikerinnen-Konferenz: Mut zur Macht

LHStv.in Prettner: Sanktionierbare Quotenregelung bei Erstellung von Wahllisten als gemeinsamer Tenor




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Starnacht am Wörthersee - Seitenblicke Party

Auf den Schiffen der Wörtherseeschifffahrt und am Landungssteg in der Klagenfurter Ostbucht fand die "Starnacht am Wörthersee" - Seitenblicke Party statt.

 
Mobiler Pflegedienst Klagenfurt - Pflege mit Herz

Der mobile Pflegedienst Klagenfurt, unter der Leitung von Christian Ebner und Karl-Heinz Hafner, wurde im Jahre 2002 gegründet. Das natürliche Bedürfnis von pflegebedürftigen im vertrauten Umfeld zu leben, häusliche Pflege zu...

 
Jahresrückblick Klagenfurt Kärnten 2008 - Juli - Dezember

Viele sportliche als auch kulturelle Höhepunkte bleiben in Erinnerung, überschattet vom tragischen Unfalltod unseres Landeshauptmann Dr. Jörg Haider. Sein Ableben hat wohl ganz Kärnten bewegt.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Die Radrettung kommt

Maria-Luise Mathiaschitz wünscht einen guten Start ins neue Schuljahr

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier zugelaufen: Schwarzer junger Kater zugelaufen
Tier zugelaufen: Junges Kätzchen
Tier zugelaufen: schwarze Katze zugelaufen
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren