Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen Februar 2012  Dörfler sponsert FPK-Ball mit "Schoko-Girls" eines Etablissements
Unsere Stimme für Europa. Unsere Wahl für Kärnten. Elli Köstinger

SPÖ Kärnten: Dörfler sponsert FPK-Ball mit „Schoko-Girls“ eines Etablissements, während tausende KärntnerInnen frieren müssen

SPÖ Kärnten: Dörfler sponsert FPK-Ball mit „Schoko-Girls“ eines Etablissements, während tausende KärntnerInnen frieren müssen. Foto: SPÖ Kärnten

Presseaussendung von: SPÖ Kärnten

Kaiser: Doppelmoral von Dörfler richtet sich gegen die solidarische Gemeinschaft in Kärnten.

„Kärnten ist eine große Familie, die darauf bedacht sein sollte, dass Solidarität nicht nur ein Schlagwort bleibt. Mit dem morgen statt findenden FPK-Parteiball, den Dörfler mit Steuergeld mitfinanziert, verletzt er insbesondere jene 90.000 Menschen im Land, die an der Armutsgrenze leben und denen es oft auch am nötigen Strom mangelt“, kritisiert SPÖ-Landesparteivorsitzender LHStv. Peter Kaiser, das unsensible Vorgehen. Zudem zeige sich Dörflers wahres Gesicht, wenn man sich nur Teile des Ball-Programms genauer ansieht.

Wie eine Tageszeitung berichtet, ist etwa ein „Schokobrunnen mit Girls powered by La Cocotte“ geplant. „Das mag für den FPK-Ball und die Verantwortlichen zwar vielleicht eine lustige Attraktion sein, mit verantwortungsvoller Politik, die das Wohl der Menschen und den Ruf unserer Heimat in den Mittelpunkt stellen muss, hat das nicht das Geringste zu tun“, so Kaiser, der sich fragt, ob sich Dörfler darüber im Klaren ist, welchen Schaden er damit anrichtet und welches Bild er vor allem bei Frauen damit hinterlässt.

Es stelle sich die Frage, ob es in einer gleichberechtigten Gemeinschaft wirklich sein muss, dass dieses Amüssement wie es scheint, von Steuermitteln gezahlt werden muss, während Menschen im Land frieren, weil ihnen der Heizkostenzuschuss gestrichen wurde?

„Die zur Schau gestellte Doppelmoral Dörflers ist erschreckend: Da schickte sich Dörfler unlängst an, den Auftritt einer ehemaligen Pornodarstellerin bei der TV-Show Dancing Stars zu kritisieren, und dann finanziert der gleiche Dörfler mit Landesgeld einen Ball mit, auf dem ein Auftritt von Angestellten eines Klagenfurter Etablissements als Überraschung geplant ist“, zeigt sich Kaiser über das fehlende Verantwortungsbewusstsein fassungslos.

Foto: SPÖ Kärnten

Nach oben


Zum Event- und Veranstaltungskalender

Voller Genuss, erfrischend anders, Hirter Fresh

Auftaktveranstaltung anlässlich des Girls Day 2014


Zum bereits 13. Mal fand am 24. April in ganz Österreich der Girls‘ Day statt. Ziel dieser Initiative ist es, das Interesse von Mädchen für Berufszweige zu wecken, in denen Frauen bisher selten vertreten sind. So werden am...

 
Lieber Menschen retten als Banken

KT1 Stadtgespräch - Bettlerherberge in Klagenfurt

KT1 - KT1-Stadtgespräch mit Christian Scheider (Bürgermeister Klagenfurt), Andrea Wulz (Stadträtin Klagenfurt), Viktor Omelko (Direktor der Caritas Kärnten) und Josef Samt (Anrainer). Die Wogen gehen hoch. Im Klagenfurter Stadtteil St. Peter soll eine Bettlerherberge entstehen. Kollegin Tina Anetter hat mit den Verantwortlichen darüber im Stadtgespräch gesprochen.

KT1 Spontan - Freizeitgestaltung 2014

KT1 - Seine Freizeit gestaltet man meist mit Dingen, die einem Spaß machen. Man geht vielleicht einem speziellen Hobby nach oder verbringt Zeit mit seinen Lieben. Die Leute, die wir heute befragen, verbringen ihre Freizeit gerade auf der Freizeitmesse in Klagenfurt. Und hier fragen wir jetzt ganz spontan nach, wie sie diese ansonsten am liebsten verbringen.

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Kärnten-Besuch BM Hundstorfer

Arbeiterkammerpräsident eindrucksvoll wiedergewählt




Kritik an „Privatisierung“ der Schiffsanlegestellen

Schiffsanlegestellen im Lendkanal werden der Wörtherseeschifffahrt „übertragen“: Klagenfurter Grüne prangern Privatisierung von öffentlichem Gut an und hinterfragen die voranschreitende Monopolisierung eines Unternehmers.




Köstinger: NEOS-Agrarpolitik bedeutet Todesstoß für bäuerliche Familienbetriebe

Mlinar-Vorschlag setzt Zukunft tausender bäuerlicher Familienbetriebe in Österreich aufs Spiel




SPÖ Kärnten: Blaue Misswirtschaft im Pflegebereich vom Rechnungshof bestätigt

Obex-Mischitz: Prüfbericht des Rechnungshofes bestätigt Versagen der FPÖ-Sozialpolitik. Zahlreiche Maßnahmen zur Behebung der freiheitlichen Misswirtschaft wurden von LHStv.in Prettner bereits umgesetzt.




Jazz mit Herz zu Gunsten der Special Olympics 2014

Der Rotary Club Klagenfurt Lindwurm veranstaltete in Kooperation mit der BKS Bank ein Charity-Konzert zu Gunsten der Special Olympics Sommerspiele – Herzschlag 2014.




Auch Tourismusprotokoll lässt Talabfahrt nicht zu

Grüne/Johann: Arztmann soll Tourismusprotokoll lesen, bevor er den Naturschutzbeirat kritisiert




Eine Charity-Aktion, die schmeckt

Gutes tun und Genuss vereinen – Der große „SPAR Coffee to help“ Tag




Exklusiv bei SPAR: In Kärnten gewachsen

Der Frühling hält mit großen Schritten Einzug in die Küche: Knackige Salate und frisches Gemüse erfreuen nach den langen Wintermonaten. Erstmals stammen diese Köstlichkeiten der Natur aus regionalem Anbau, denn ab sofort gibt es...




Benediktinerplatz: Nein zu Tiefgaragenprojekt

Grüne bleiben bei ihrer Position: „Jede Tiefgarage zieht mehr Verkehr an! Eine moderne Städteplanung sieht anders aus: Wir wollen eine Stadt der kurzen Wege, eine Stadt für Menschen und nicht für Autos.“




Wir feiern das Leben

Von 11. Mai bis 18. Juni 2014 lädt die Katholische Kirche wieder zu zahlreichen Veranstaltungen unter dem Übertitel „Wochen für das Leben“.




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten

Event- und Pressefotografin Sonya Konitsch

Zufalls Highlights

Beach Volleyball Finale 09 - Klagenfurt am Wörthersee

So wird Beach Volleyball in Klagenfurt zelibriert! Über 130.000 Besucher beim diesjährigen Beach Volleyball Grand Slam sorgten für eine einzigartige Beach- und Sommerstimmung.

 
Jahresrückblick Klagenfurt Kärnten 2008 - Juli - Dezember

Viele sportliche als auch kulturelle Höhepunkte bleiben in Erinnerung, überschattet vom tragischen Unfalltod unseres Landeshauptmann Dr. Jörg Haider. Sein Ableben hat wohl ganz Kärnten bewegt.

 
Benediktinermarkt Klagenfurt

Am Benediktinerplatz in Klagenfurt ist jeden Tag Markttag. Besonders groß ist das Angebot aber an den Markttagen Donnerstag und Samstag.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Wir wollen den 90er wieder

Für Kärnten erreicht!

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier zugelaufen: Schwarze Katzendame in Anabichl zugelaufen
Tier entlaufen: katze entlaufen
Tier entlaufen: Bitte um hilfe
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren