Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen Februar 2012  Denkmalgeschützte Postdirektion im Kreuzfeuer
Unsere Stimme für Europa. Unsere Wahl für Kärnten. Elli Köstinger

Denkmalgeschützte Postdirektion im Kreuzfeuer

Denkmalgeschützte Postdirektion im Kreuzfeuer. Foto: Grüne Klagenfurt

Presseaussendung von: Die Grünen Klagenfurt

Die Sanierungsarbeiten an der ehemaligen Post- und Telegraphendirektion belästigen und gefährden AnwohnerInnen und Schulkinder. Gemeinderätin Schmid-Tarmann sieht weiters grobe Verstöße gegen den Denkmalschutz.

Im Oktober 2010 wurde das Gebäude der Postdirektion in der Sterneckstraße 19 verkauft. 1912 errichtet, steht das Bauwerk heute unter Denkmalschutz. Die Sanierungsarbeiten an dem 4200m² Nutzfläche umfassenden Gebäude stehen nun im Kreuzfeuer der öffentlichen Kritik.

Besonders AnwohnerInnen sind aufgebracht. „Wochenlang donnerten Bauschutt und Eisenteile mittels Scheibtruhen im freien Fall in den Innenhof. Den ganzen Tag fahren LKW und Bagger. Offensichtlich wird das Haus ausgehöhlt. Enorme Staubentwicklung und Lärmbelästigung bisweilen bis 20 Uhr zerren an den Nerven. Mein Sohn kann sich bei der Hausaufgabe - bedingt durch den Lärm - nicht konzentrieren. Kollitsch wütet“, berichtet eine verärgerte Bewohnerin.

„Im vormals idyllischen Hof wurde unter anderem ein prächtiger Baum gefällt. Stattdessen soll hier ein 15 Meter tiefer dreistöckiger Autoabstellplatz errichtet werden. Für die eine Zufahrt der Tiefgarage wurde der Torbogen in der Lerchenfeldstaße bereits ausgebrochen, die andere Zufahrt in die Sterneckstaße wird folgen. Somit sind zwei grobe Eingriffe in die historische Fassade zu beklagen. Sogar die Einbahnstraße in dem Teilstück der Lerchenfeldstraße soll dafür umgedreht werden. Und durch LKW und Bauzäune versperrte Gehsteige gefährden die vielen Schulkinder der gegenüber liegenden drei Schulen, “ berichtet Gemeinderätin Evelyn Schmid-Tarmann.

Eine Anfrage, ob die Vorgaben des Denkmalschutzes beim Umbau des ehemaligen Post- u. Telegraphendirektionsgebäudes eingehalten werden, hat sie für die nächste Gemeinderatsitzung vorgesehen.

„Es ist mir unverständlich, dass die Sanierung so brachial und rücksichtslos durchgeführt werden kann“, so Schmid-Tarmann abschließend.

Foto: Grüne Klagenfurt

Nach oben


Zum Event- und Veranstaltungskalender

Voller Genuss, erfrischend anders, Hirter Fresh

Osterfeuer auf der Schleppe Alm


Unter dem Motto "Schleppe brennt" wurde das Osterfeuer 2014 auf der Schleppe Alm entzündet.

 
Die Grünen Kärnten

KT1 Stadtgespräch - Bettlerherberge in Klagenfurt

KT1 - KT1-Stadtgespräch mit Christian Scheider (Bürgermeister Klagenfurt), Andrea Wulz (Stadträtin Klagenfurt), Viktor Omelko (Direktor der Caritas Kärnten) und Josef Samt (Anrainer). Die Wogen gehen hoch. Im Klagenfurter Stadtteil St. Peter soll eine Bettlerherberge entstehen. Kollegin Tina Anetter hat mit den Verantwortlichen darüber im Stadtgespräch gesprochen.

KT1 Spontan - Freizeitgestaltung 2014

KT1 - Seine Freizeit gestaltet man meist mit Dingen, die einem Spaß machen. Man geht vielleicht einem speziellen Hobby nach oder verbringt Zeit mit seinen Lieben. Die Leute, die wir heute befragen, verbringen ihre Freizeit gerade auf der Freizeitmesse in Klagenfurt. Und hier fragen wir jetzt ganz spontan nach, wie sie diese ansonsten am liebsten verbringen.

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Wir feiern das Leben

Von 11. Mai bis 18. Juni 2014 lädt die Katholische Kirche wieder zu zahlreichen Veranstaltungen unter dem Übertitel „Wochen für das Leben“.




Starnacht am Wörthersee 2014 - Die Jubiläumsshow

Die Erfolgsproduktion von ORF und ipmedia, „Starnacht am Wörthersee“, feiert heuer ein ganz besonderes Jubiläum. Seit 15 Jahre geht das Musikspektakel in Kärnten über die Bühne. Mehr als 250 internationale und nationale Stars &...




Tägliche Maiandachten in der Domkirche

Jeden Tag sind im Klagenfurter Dom Prediger aus Österreich und Deutschland zu Gast, um die Maiandachten zu feiern.




RAPPEL ZAPPEL HÜTTENGAUDE

So lautet das Motto der Party, die am 10. Mai in Grasdorf stattfindet.




Bauprojekt und Tiefgaragenplätze in der Lichtenfelsgasse

Positiver Impuls für Stadtentwicklung und Innenstadtbelebung




Neueröffnung: Café Bar "La Vie"

Aromatischen Kaffee, feine Weine, hausgemachte Mehlspeisen und täglich abwechselnde, frische Mittagsmenüs gibt es ab sofort im Café Bar "La Vie" in der Renngasse 1.




Unternehmerinnen beim perfekten Desaster-Dinner

Unternehmerinnen beim perfekten Desaster-Dinner mit TV-Star Gregor Seberg




Naturschutzbeirat: Stellungnahmen zum Hotelprojekt am Mölltaler Gletscher

LR Holub: Verfassungsdienst und Rechtservicestelle der internationalen Alpenschutzkonvention erläutern Schutzgebiet Kleinfragant im Hinblick auf Alpenkonvention




Rad-Aktionstag VIKTRING "Sicher Radfahren" 26. April 10.00 Uhr

Treffpunkt: vor der VS Viktring - 26.04.2014 - um 10:00 Uhr




Glockenspiel: Interessierte werden im Dunkeln stehen gelassen

Das Glockenspiel am Stadtpfarrturm zieht die Blicke auf sich. Interessierte werden aber im Dunkeln stehen gelassen: Über die Bedeutung und die Geschichte der Sehenswürdigkeit ist nämlich nirgends etwas zu lesen. Abends gehen die...




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten

Event- und Pressefotografin Sonya Konitsch

Zufalls Highlights

Trauerfeier und Abschied von Landeshauptmann Dr. Jörg Haider

Zehntausende Kärntner nahmen in tiefer Trauer zum letzten Mal Abschied von ihrem Landeshauptmann Dr. Jörg Haider.

 
Ankunft des Dalai Lama in Klagenfurt

Verspätet aber gut gelaunt, landete Seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama in Klagenfurt.

 
Mein Klagenfurt Jahresrückblick 2011 - Teil 1

Im Jahr 2011 haben wir 3092 Beiträge online geschaltet. Fotoberichte und Pressemeldungen über das aktuelle Geschehen in Klagenfurt sowie in ganz Kärnten.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Wir wollen den 90er wieder

Für Kärnten erreicht!

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier zugelaufen: Schwarze Katzendame in Anabichl zugelaufen
Tier entlaufen: Seit 19.03.2014
Tier entlaufen: Kater Rambo
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren