Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen Februar 2012  Denkmalgeschützte Postdirektion im Kreuzfeuer
Kinderbetreuung in Kärnten - flexibel, kind- und elterngerecht

Denkmalgeschützte Postdirektion im Kreuzfeuer

Denkmalgeschützte Postdirektion im Kreuzfeuer. Foto: Grüne Klagenfurt

Presseaussendung von: Die Grünen Klagenfurt

Die Sanierungsarbeiten an der ehemaligen Post- und Telegraphendirektion belästigen und gefährden AnwohnerInnen und Schulkinder. Gemeinderätin Schmid-Tarmann sieht weiters grobe Verstöße gegen den Denkmalschutz.

Im Oktober 2010 wurde das Gebäude der Postdirektion in der Sterneckstraße 19 verkauft. 1912 errichtet, steht das Bauwerk heute unter Denkmalschutz. Die Sanierungsarbeiten an dem 4200m² Nutzfläche umfassenden Gebäude stehen nun im Kreuzfeuer der öffentlichen Kritik.

Besonders AnwohnerInnen sind aufgebracht. „Wochenlang donnerten Bauschutt und Eisenteile mittels Scheibtruhen im freien Fall in den Innenhof. Den ganzen Tag fahren LKW und Bagger. Offensichtlich wird das Haus ausgehöhlt. Enorme Staubentwicklung und Lärmbelästigung bisweilen bis 20 Uhr zerren an den Nerven. Mein Sohn kann sich bei der Hausaufgabe - bedingt durch den Lärm - nicht konzentrieren. Kollitsch wütet“, berichtet eine verärgerte Bewohnerin.

„Im vormals idyllischen Hof wurde unter anderem ein prächtiger Baum gefällt. Stattdessen soll hier ein 15 Meter tiefer dreistöckiger Autoabstellplatz errichtet werden. Für die eine Zufahrt der Tiefgarage wurde der Torbogen in der Lerchenfeldstaße bereits ausgebrochen, die andere Zufahrt in die Sterneckstaße wird folgen. Somit sind zwei grobe Eingriffe in die historische Fassade zu beklagen. Sogar die Einbahnstraße in dem Teilstück der Lerchenfeldstraße soll dafür umgedreht werden. Und durch LKW und Bauzäune versperrte Gehsteige gefährden die vielen Schulkinder der gegenüber liegenden drei Schulen, “ berichtet Gemeinderätin Evelyn Schmid-Tarmann.

Eine Anfrage, ob die Vorgaben des Denkmalschutzes beim Umbau des ehemaligen Post- u. Telegraphendirektionsgebäudes eingehalten werden, hat sie für die nächste Gemeinderatsitzung vorgesehen.

„Es ist mir unverständlich, dass die Sanierung so brachial und rücksichtslos durchgeführt werden kann“, so Schmid-Tarmann abschließend.

Foto: Grüne Klagenfurt

Nach oben


Zum Event- und Veranstaltungskalender

Sie suchen eine Geschäftsimmobilie in Klagenfurt oder haben eine solche anzubieten?

Wie viel Nationalismus verträgt die EU?


Der Vortrag mit anschließender Diskussion im Europahaus zum Thema "Nationalismus – einst und jetzt" war der Auftakt zu einer Veranstaltungsreihe um die Thematik "Wie viel Nationalismus verträgt die EU?"

 
Klagenfurt braucht dein grünes Herz - werde Gemeinderat

KT1 Lokales - Fest der Kartoffel

KT1 - Viele Einheimische und Gäste genossen bei strahlendem Sonnenschein heimische Kartoffelspezialitäten und Mehlspeisen der Ludmannsdorfer Vereine. Es war ein geselliges Beisammensein beim "Fest der Kartoffel" mit Brauchtum und Musik.

KT1 Spontan - Demokratie

KT1 - Auch diese Woche haben wir die Kärntner und Kärntnerinnen ganz spontan zu Ihrer Meinung befragt. Diesmal zum Thema Demokratie.

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Sprache ist Grundstein für Integration

Caritas sucht Ehrenamtliche für Deutschkurs für AsylwerberInnen und Menschen mit Migrationshintergrund in Klagenfurt, Moosburg und Strassburg.




Alpen-Adria-Universität Klagenfurt lud zum Neujahrsempfang

LH Kaiser überreichte Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst an Vizerektorin Wall – Universität ist mehr als ein Partner für das Land




VP-Wieser: SPÖ startet Kahlschlag bei Kasernen!

Klug offenbart Schließungspläne bei Kasernen: VP-LAbg Wieser fordert Bundesheer-Reformkonzept und Widerspruch von LH Kaiser bei seinem Minister!




Kärntner Schönheitsunternehmen feiert 20-jähriges Bestehen!

Die Kärntnerin Sabine Rom und ihr Team von „schön&g´sund“ feiern am 3. Oktober ihren 20. Geburtstag und den Start von “SkinMedics“, welches zum ersten Mal in Österreich - in dieser Form - für schöne und gesunde Haut sorgen wird....




Bunter Business-Herbst

Frau in der Wirtschaft Klagenfurt lud zum „Service- und Vernetzungsfrühstück“ in die Kunststätte




10 Jahre Familienservice der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

LHStv.in Prettner dankte für Engagement zur verbesserten Vereinbarkeit von Familie und Studium/Beruf




Kärntner Angriff auf den Topmodel-Thron!

Am Samstag den 04.10.2014 ist es endlich soweit! Österreichs Nächstes Topmodel 2014 wird im Vinatrium Deutschkreutz gekürt. Das bereits zweite Mal nach 2010 findet ein Bundesfinale im Burgenland statt. Und die Chancen das Kärnten...




Zugvögel kennen keine Grenzen aber viele Gefahren...

BirdLife zeigt am EuroBirdwatch Wochenende 4.- 5. Oktober wo die Feldlerche abzieht und Watvögel rasten




Österreichische Wasserwirtschaftstagung in Villach eröffnet

LR Holub: Aktuelle Themen und kommende Herausforderungen in der Wasserwirtschaft werden diskutiert




Die SPÖ in der Stadt Spittal nominiert einstimmig Bürgermeister Gerhard Pirih als Spitzenkandidat für die Gemeinderatswahlen 2015

Einstimmig nominierte die SPÖ Stadtparteileitung als erste Fraktion in Spittal an der Drau den amtierenden Bürgermeister Gerhard Pirih als Spitzenkandidat und Listeführer für die bevorstehenden Gemeinderats- und...




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Jahresrückblick Klagenfurt Kärnten 2008 - Juli - Dezember

Viele sportliche als auch kulturelle Höhepunkte bleiben in Erinnerung, überschattet vom tragischen Unfalltod unseres Landeshauptmann Dr. Jörg Haider. Sein Ableben hat wohl ganz Kärnten bewegt.

 
Nostalgische Stadtrundfahrt durch Klagenfurt

Klagenfurt Tourismus bietet in den Sommermonaten eine nostalgische Stadtrundfahrt für Einheimische und Touristen an.

 
Straßenbahn Klagenfurt - Video der letzten Fahrt

Der Film zeigt die letzte Fahrt der Linie A der Klagenfurter Straßenbahn nach Annabichl am 28. Februar 1961. Die endgültig letzte Straßenbahnfahrt fand im Jahr 1963 statt. Da wurde die Klagenfurter Straßenbahn eingestellt.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Die Radrettung kommt

Hilfswerk Kärnten

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier entlaufen: Cockerspaniel-Dame angefahren und entlaufen, Klage
Tier entlaufen: Desy
Tier entlaufen: Kater Lucky, Straßburg/Gurktal
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren